Röntgen / Ultraschall

Das Röntgen ist eines der bewährtesten und am häufigsten eingesetzten bildgebenden Verfahren. Es ist aus der Pferdemedizin nicht weg zu denken. Wir verfügen in Samorin über ein modernes, digitales Röntgengerät.

 

Die Anwendungsbereiche für röntgenologische Untersuchungen sind sehr vielfältig. Fast jede Lahmheitsdiagnostik erfordert die Darstellung bestimmter Abschnitte der Gliedmaßen, viele Kaufuntersuchungen beinhalten neben der klinischen Untersuchung auch die Erstellung von Röntgenbildern und bei bestehenden Rittigkeitsbeschwerden wird häufig eine Röntgenuntersuchung des Halses und des Rückens vorgenommen. Die Bilder können direkt mit dem Kunden angeschaut und besprochen werden.

Durch eine Ultraschalluntersuchung können in vielen Fällen wertvolle Informationen sichtbar werden. In der Orthopädie werden Beugesehnen häufig mit Ultraschall untersucht. Die Sehnen werden mit einem hoch auflösenden Schallkopf dargestellt, so dass auch sehr kleine Defekte festzustellen sind. Mit diesen Bildern kann ein individueller Therapie- und Trainingsplan erstellt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierklinik Lüsche Samorin GmbH